Tourdaten
31,45km
416 - 900m
Distanz
577hm
268hm
Aufstieg
02:49h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Diese Velotour führt Sie zu den Feldern, auf welchen Lavendel, Rosen- und Zitronenmelisse für die Pflegelinie "suissessences" wachsen.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Kleindietwil

Wegverlauf
Leimiswil
0,9 km
Dörfli
1,0 km
Schulhaus
1,0 km
Sunneboden
1,1 km
Grube
1,2 km
Linde
1,8 km
Oberdorf
4,7 km
Thörigen (483 m)
5,4 km
Herzogenbuchsee (465 m)
7,7 km
Wanzwil (455 m)
9,3 km
Heimenhausen (455 m)
10,6 km
Graben (455 m)
12,6 km
Hubel
12,7 km
Löwen
13,8 km
Berken
13,9 km
Walliswil bei Niederbipp
15,8 km
Restaurant Oberli
16,0 km
Fridberg
18,0 km
Mülifeld
18,3 km
Wangen an der Aare (423 m)
19,1 km
Chlyfeld
19,9 km
Aarefeld
20,3 km
Wangen an der Aare
22,7 km
Rumisberg (638 m)
28,8 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

"suissessences" ist die erste Pflegelinie der Schweiz mit kalt gepresstem Rapsöl und wohlriechenden natürlichen Düften von einheimischen Kräutern und Nadelbäumen. Die Pflegeprodukte enthalten weder Mineralöle noch synthetische Duftstoffe noch allergisierende Konservierungsmittel und werden nicht mit Tierversuchen getestet.

Hinter "suissessences" stehen neun innovative Landwirte aus dem Bernbiet und einer Biologin. Sie destillieren aromatische Kräuter - von diesen Feldern - wie Lavendel, Pfefferminze, Rosenmelisse, Zitronenmelisse und Muskatellersalbei aus eigenem Bio-Anbau. Baumnadeln von Fichten, Weisstannen und Douglasien aus dem Wald zu wohlriechenden ätherischen Ölen und Hydrolaten. Seit 2005 vermarkten die Bauern diese Schweizer Düfte erfolgreich in Form einer einzigartigen Pflegelinie.

Vom Feld in die Tube - und diese Felderschönheiten können Sie im Oberaargau mit dieser Velotour bestaunen. Die Produkte bestellen Sie online unter www.suissessences.ch.

Wegbeschreibung

Die Route führt Sie vom südlichen in den nördlichen Oberaargau. Ziel ist Rumisberg; dort werden sie nebst dem duftenden Feld mit einem Ausblick über das Mittelland - bis zu den Alpen - belohnt.

Höchster Punkt
900 m
Zielpunkt

Rumisberg

Höhenprofil
© outdooractive.com

Tipps

Beste Zeit für diese Velotour ist vom Juni bis September. Natürlich können auch nur Teilstrecken befahren werden.

Zusatzinfos

Besichtigung der Schaudestillation und Wissenswertes über Natur-Körperpflegeprodukte direkt auf dem Bauernhof bei suissessences®

Führungen für Gruppen (ab 15 Personen), individuell von Anfang Mai - Ende September nach Vereinbarung (an Wochentagen ohne Sonntage)

Dauer: ca. 1 1/2 Std.

 

Die Führung kann auch mit einem Apéro verbunden werden (auf Vorbestellung). Preise der Führung und Apéro auf Anfrage. Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite.


Anreise

Mit dem Zug oder Bus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Velotour kann von Kleindietwil (bls von Langenthal oder Huttwil) oder in Rumisberg (Bus von Wiedlisbach) gestartet werden.

Parken

In Rumisberg wie in Kleindietwil (Bahnhof) stehen Parkplätze zur Verfügung.


Autor
Die Tour Pure Natur wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
()
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Geheimtipp
Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Die Entspannte. «Solothurn–Grenchen»-Runde

mittel Radfahren
31,53km | 310hm | 02:30h

E-Bike Themenweg «Gotthelf's Schwarze Spinne»

mittel Radfahren
23,81km | 388hm | 01:55h

Panorama Tour - light

mittel Radfahren
33,73km | 604hm | 01:45h

Die Industrielle. «Solothurn-Attisholz»-Runde

leicht Radfahren
12,1km | 55hm | 00:50h