News/Blog Snowpark Crans Montana

Logo Snowpark Crans Montana
Logo Snowpark Crans Montana

Hiroto Ogiwara weltweit erster Backside 2160!

21.04.2022, 11:31

Revolutionäres Snowpark-Design und Wintersport auf höchstem Niveau: Das waren die Nines presented by Falken 2022. Das unkonventionelle Action-Sport-Happening bot in Crans-Montana in der Schweiz eine Woche lang Freestyle-Ski- und Snowboard-Action vom Feinsten. Megan Oldham (CAN) und Max Moffatt (CAN) in der Ski-Kategorie sowie Mia Brookes (GBR) und Valentino Guseli (AUS) im Snowboarden wurden als Ruler of the Week ausgezeichnet. Skifahrerin Lara Wolf (AUT) gewann sowohl den Best Trick als auch den Best Style Award. Aber nichts übertraf den atemberaubenden Moment, in dem der 16-jährige Japaner Hiroto Ogiwara als erster Snowboarder der Welt einen Backside 2160 landete – einen Trick mit sechs Umdrehungen um die eigene Achse!

Am Morgen des 6. Aprils machte sich Ogiwara mit dem Plan auf den Weg zum Plaine-Morte-Gletscher, einen Backside 1800 zu stehen – einen Trick, den er am Vortag schon versucht hatte. „Nach meinem ersten Sprung merkte ich, dass der Kicker perfekt ist und dass ich den 1800 schaffen könnte“,...

mehr lesen...


The Nines 2022: Der GoPro Course Preview ist da!

06.04.2022, 16:48

Die Nines presented by Falken sind zurück und feiern im wunderschönen Crans-Montana in der Schweiz ihren historischen dreißigsten Event. Auf dem Plaine-Morte-Gletscher haben die Nines in 2.800 Meter Höhe eine atemberaubende Vision futuristischen Snowpark-Designs verwirklicht. Zahlreiche Weltklasse-Skifahrer*innen und Snowboarder*innen werden die unzähligen Möglichkeiten des Setups in den nächsten fünf Tage erkunden. Andri Ragettli, Sarah Höfflin, Laurie Blouin, Hailey Langland und viele andere geben in der GoPro Course Preview erste Einblicke in die Action bei den Nines 2022!

Eine Studie in organischen Formen Während frühere Ausgaben der Nines mit Burgen aus Schnee oder kantigen Formen auf sich aufmerksam machten, verkörpert das diesjährige Setup einen fließenden, organischen Ansatz – ganz im Sinne der Selbstverpflichtung der Veranstalter, möglichst nur mit...

mehr lesen...